DIE SIEDLUNG

DIE ANLAGE

Die Siedlung am Mauerberg befindet sich im Südwesten Wiens auf einem steilen Hang mit Fernsicht. Sie besteht aus 43 ebenerdigen sowie drei zweistöckigen Einfamilienhäusern, die so errichtet worden sind, dass jedes der parallel angeordneten, aber gegeneinander versetzten und gestaffelten Häuser volle Aussicht erhält, ohne seine Nachbargebäude zu beeinträchtigen. Um die Erdarbeiten zu minimieren, wurde das Gelände maximal ausgenutzt und nur teilweise durch Terrassen und Stützmauern, sonst mittels Böschungen, gestaltet. Alle Häuser sind möglichst sparsam ausgeführt, mit sichtbaren Holzbalken überspannt und öffnen sich nach Süden über 6m breite raumhohe Fenster.

DIE HÄUSER INNEN

Die Überlegungen zu Heizen und Kühlen waren ihrer Zeit aus Sicht der Ökologie voraus. Die nach Süden orientierten Wohnräume sind mit Sonnenbrechern und Baumbepflanzung vor zu viel direkter Sonneneinstrahlung geschützt, wobei vor allem auf die positiven Auswirkungen der Bäume dezidiert hingewiesen wird. Diese seien laut Rainer durch die Abgabe von Luftfeuchtigkeit, Kühlung und Sauerstoff, Blüten und Früchten und schließlich durch das Erlebnis der wechselnden Jahreszeiten den Klimaanlagen überlegen .

IMPRESSIONEN

Die Siedlung am Maurerberg ist macht nur ein Architektur-Juwel, sondern einslebendige Gemeinschaft, die die Siedlung teilweise seit ihrer Gründung geprägt, begleitet und verändert hat. Es gibt Erinnerungen, Impressionen vonFesten, Menschen, Jahreszeiten und Umbauten, die die Siedlung im Laufe der Jahre wachsen haben lassen. Faszinierend ist aber auch die Entstehung der Siedlung, Wiede Häuser gebaut wurden, die Eröffnung und die ersten Eindrücke der Bewohner und der Wiener Umgebung. Hier eine Auswahl an Dokumenten, die ein vielschichtiges Streiflicht auf die Siedlung werfen.

GALLERIEN

ERINNERUNGEN

Impressionen

Bewohner

Feste

ERRICHTUNG

Foto-Dokumente

Bau und

Eröffnung

PLÄNE

Originalplanung

Roland Rainer

Bungalow-Typen

KONTAKT

Verein Interessengemeinschaft - Mauerberg 

Obmann: Dr. Michael Lang (Haus 37)

Lechthalergasse 49, 1230 Wien 


lang.vienna@gmail.com 

+43 (0)676 416 15 40